.

Bell OH-58A Kiowa

.
.
.
 

Development

Entwicklung

The Bell 206 is a family of two-bladed, single- or twin-engined helicopters, manufactured by Bell Helicopter at its Mirabel, Quebec plant. Originally developed as the Bell YOH-4 for the United States Army's Light Observation Helicopter program, it was not selected by the Army. Bell redesigned the airframe and successfully marketed the aircraft commercially as the five-place Bell 206A JetRanger. The new design was eventually selected by the Army as the OH-58 Kiowa. Bell also developed a seven-place Long Ranger, which was later offered with a twin-engined option as the Twin Ranger, while Tridair Helicopters offers a similar conversion of the Long Ranger called the Gemini ST.

The 206L Long Ranger is a stretched variant with seating for seven. The fuselage, stretched a total of 76 cm, adds two rear-facing seats between the front and rear seat

Die Bell 206 ist eine Familie von zweiflügeligen, ein- oder zweimotorigen Helikoptern, die von Bell Helicopter in ihrem Werk in Mirabel, Quebec, hergestellt werden. Ursprünglich als Bell YOH-4 für das Light Observation Helicopter-Programm der U. S. Armee entwickelt, wurde es nicht von der Armee ausgewählt. Bell gestaltete die Flugzeugzelle neu und verkaufte das Flugzeug erfolgreich als Fünf-Platz-Bell 206A JetRanger. Das neue Design wurde schließlich von der Armee als OH-58 Kiowa ausgewählt. Bell entwickelte auch einen Long Ranger mit sieben Plätzen, der später als Twin Ranger mit einer zweimotorigen Option angeboten wurde, während Tridair Helicopters eine ähnliche Umwandlung des Long Ranger namens Gemini ST bot.
Der 206L Long Ranger ist eine gestreckte Variante mit Platz für sieben. Der Rumpf, insgesamt 76 cm gestreckt, fügt zwei nach hinten gerichtete Sitze zwischen den vorderen und hinteren Sitzen hinzu.

.
 

Variants

Versionen

 

OH-58A

4 planes

OH-58A

4 Maschinen

.
 

Operational history

Einsatzgeschichte

 

Four Bell OH-58A where taken over by the US Navy from the US Army. The planes where used by the NTPS only.

Vier Bell OH-58A wurden von US Navy aus den Beständen der US Army übernommen. Die Maschinen werden nur von der NTPS eingesetzt.

.
 

Drawings

Zeichnungen

  xUSN OH-58A 01.png (76924 Byte) xUSN OH-58A 02.png (75361 Byte)  
 

NTPS

NTPS  
.
 

Specifications

Technische Daten

Specifications

OH-57A

Rotor diameter

Rotordurchmesser

  10.16 m

Length

Länge

  12.11 m

Height

Höhe

  2.83 m

Engine

Motor

 1 × Rolls-Royce T703-AD-700A or 250-C30R/3 turboshaft, 650 hp

Maximum speed

Höchstgeschwindigkeit

241 km/h

Empty weight

Leergewicht

  777 kg

Loaded weight

Startgewicht

1,451 kg

Climb Rate

Steigrate

  6.9 m/s

Service ceiling

Gipfelhöhe

4,575 m

Range

Reichweite

  555 km

Armament

Bewaffnung

none

.
 

Serials

Seriennummern

Bell H-58 Kiowa

OH-58A

71-20554 & 71-20799

2

OH-58A

72-21193 & 68-16695

2

Total

4


- Last update: 22. December 2012 Writen: 1. September 2010 - -
- Corrections, additions and remarks please send to the Web master Michael E. Fader -
- If information from this site is used as source material please credit www.wings-aviation.ch  -
- If this page does not have a navigational frame on the left, click HERE to see the rest of the website. -