.

Boeing NB-

.
.
.
 

Development

Entwicklung

The Boeing NB- (or Model 21) was a primary training aircraft developed for the U.S. Navy in 1923. It was a two-bay, equal-span biplane of conventional configuration with interchangeable wheeled and float undercarriage. The pilot and instructor sat in tandem, open cockpits.
 

The NBs were produced in two batches; the first (NB-1) were powered by radial engines and the second by war-surplus Wright-Hispano Es still in the Navy's inventory. The original prototype evaluated by the Navy had been assessed as being too easy to fly, and therefore of limited use as a trainer. In particular, it was noted that the aircraft was impossible to spin. The NB-1 design attempted to introduce some instability, but it was soon discovered that while it was now possible to get the aircraft into a spin, it was virtually impossible to recover from one. A series of modifications were made to attempt a compromise.   

Die Boeing NB- (oder Modell 21) war ein Trainingsflugzeug das 1923 für die U.S. Navy entwickelt wurde. Es war ein zweisitziger Doppeldecker mit Flügeln gleicher Spannweite in herkömmlicher Konfiguration mit Rädern oder Schwimmern. Der Pilot und Ausbilder saßen in tandemkonfiguration in offene Cockpits.

Die NB wurden in zwei Serien hergestellt werden; die erste (NB-1) wurden von Sternmotoren und die zweite mit wassergekühlten Wright-Hispano E, aus Überschuss-beständen der Navy aus der Kriegsproduktion, angetrieben. Der ursprüngliche Prototyp von der Navy getestet wurde als zu leicht zu fliegen und daher von begrenztem Nutzen als Trainer beurteilt. Insbesondere wurde festgestellt, dass sich das Flugzeug nicht verspinnbar war. Es wurde versucht das NB-1-Design instabiler zu machen, aber dabei wurde entdeckt, dass es möglich ist die Maschinen in einen Spin zu bekommen, aber praktisch unmöglich wieder heraus zu kommen. Es wurden eine Reihe von Modifikationen vorgenommen, um einen Kompromiss zu erhalten.

.
 

Variants

Versionen

 

VNB-1

prototype, one built

VNB-1

Prototyp, eine Maschine

 

NB-1

first production plenes with Lawrance J-1 radial engine, 41 built

NB-1

Erste Version mit einem Lawrance J-1 Sternmotor, 41 Maschinen

 

NB-2

production plane with Wright-Hispano E engine, 30 built

NB-2

Version mit einem Wright-Hispano E Motor, 30 Maschinen

 

NB-3

One NB-1 with lengthened fuselage and modified empennage to improve handling, and Hispano-Suiza E engine. Later refitted to standard NB-1

NB-3

Eine NB-1 mit verlängerten Rumpf und geändertem Leitwerk  zur Verbes-serung der Handhabung und einem Hispano-Suiza E-Motor, Später wieder auf den NB-1 Standard gebracht.

 

NB-4

One NB-1 converted similar to NB-3, but with Lawrance J-1 engine. Later refitted to standard NB-1

NB-4

Eine NB-1 ähnlich umgebaut wie NB-3, jedoch mit Lawrance J-1-Motor. Später wieder auf den NB-1 Standard gebracht.

.
 

Drawings

Zeichnungen

  ..

..

..

..

..

..

 

VN-1 D8

VN-4 D8

VN-6 D5

  ..

..

..

..

 
 

VN-7 D11

VO-6M

 
.
 

Operational history

Einsatzgeschichte

 

The NB-1s and NB-2s served as pilot and gunnery trainers. The majority using 32 were based at NAS Pensacola where Squadrons VN-1D8 and VN-4D8 were at the end of 1927. Others were in use by VN-6D5 an NAS Hamton Roads and VN-7D11 at NAS San Diego. Some were also used by the Marines-Squadron VO-6M.

Die NB-1 und NB-2 dienten als Piloten und Artillerie Trainer. Die Mehrheit mit 32 Maschinen wurden auf der NAS Pensacola stationiert, wo Staffeln VN-1D8 und VN-4D8 sie gegen Ende 1927 verwendeten. Andere waren im Dienst bei VN-6D5 auf der NAS Hamton Roads und VN-7D11 auf der NAS San Diego. Einige wurden auch von der Marine-Staffel VO-6M verwendet.

.
 

Specifications

Technische Daten

Specifications

NB-1

Wingspan

Spannweite

11.23 m

Length

Länge

8.76 m

Height

Höhe

3.56 m

Wing area

Flügelfläche

32.0 m2

Engine

Motor

1 × Lawrance J-1, 200 hp

Maximum speed

Höchstgeschwindigkeit

160 km/h

Empty weight

Leergewicht

969 kg

Loaded weight

Startgewicht

1,287 kg

Climb Rate

Steigrate

?

Service ceiling

Gipfelhöhe

3,110 m

Range

Reichweite

480 km

Armament

Bewaffnung

1 × trainable rearward-firing  7.6 mm machine gun

.
 

Serials

Seriennummern

Boeing NB-

VNB-1

A6749

1

NB-1

A6750 - A6768

19

NB-1

A6836 - A6857

22

NB-2

A6769 - A6798

30

NB-3

A6856

1

NB-4

A6857

1

Total

54


-

last update 27. June 2015

written 27. June 2015

-

-
- Corrections, additions and remarks please send to the Web master Michael E. Fader -
- If information from this site is used as source material please credit www.wings-aviation.ch  -
- If this page does not have a navigational frame on the left, click HERE to see the rest of the website. -