.

Eberhart FG-, F2G- Comanche

.
.
.
 

Development

Entwicklung

The Eberhart Aeroplane and Motor Company produced its first original plane in 1927—the XFG- as a shipboard fighter for the U.S. Navy. It was of welded steel tube and dural construction with fabric skinning. An unusual feature was the application of sweepback to the upper mainplane and forward sweep to the lower.

The sole XFG-1 prototype was tested by the United States Navy in late 1927, and was returned to Eberhart, where it was reconstructed as the Eberhart F2G.

The F2G- was essentially an improved FG-. It had a new system of floats, both central and side-on, as well as a new 400 hp Pratt & Whitney R-1340-D engine.

The XF2G-1 prototype was sent back to the Navy for testing at Anacostia in January 1928, but in March 1928 the plane crashed during trials. No further production ensued.

Die Eberhart Aeroplane and Motor Company pro-duzierte 1927 ihr erstes Flugzeug - die XFG - als Bordjäger für die US Navy. Sie  war ein einstieliger Doppeldecker mit einer stoffbespannten geschweißten Stahlrohrstruktur des Rumpfs und ebenfalls stoffbespannten Tragflächen, die eine Duralumin-Struktur aufwiesen. Eine Besonderheit des Flugzeugs war, dass die oberen Tragflächen nach hinten und die unteren leicht nach vorne gepfeilt waren.
Der einzige XFG-1-Prototyp wurde Ende 1927 von der U.S. Navy getestet und zu Eberhart zurück-gebracht, wo er zur Eberhart F2G- umgebaut wurde.
Die F2G- war im Wesentlichen eine verbessertes FG-. Sie hatte ein neues System von mit Zentralschwimmer und seitlichen Stützschwimmern, sowie einen neuen 400 PS  Pratt & Whitney R-1340-D-Motor.
Der XF2G-1-Prototyp wurde im Januar 1928 an die Navy zur Prüfung in Anacostia zurückgeschickt, aber i
m März 1928 stürzte das Flugzeug während der Versuche ab. Es gab keine weitere Produktion.

.
 

Variants

Versionen

  XFG-1 Shipboard fighter with Pratt & Whitney R-1340-C Wasp radial engine, 425 hp XFG-1

Jäger mit Pratt & Whitney R-1340-C Wasp-Sternmotor, 425 PS

  XF2G-1 Experimental ship-borne fighter with floats XF2G-1

Experimenteller Schiffsgestützter Jäger mit Schwimmer

.
 

Drawings

Zeichnungen

  ..

..

   
 

-

   
.
 

Specifications

Technische Daten

Specifications

FG-1

Wingspan

Spannweite

9.75 m

Length

Länge

8.30 m

Height

Höhe

3.00 m

Wing area

Flügelfläche

22.38 m2

Engine

Motor

1 × Pratt & Whitney R-1340-C Wasp nine-cylinder air-cooled radial engine, 425 hp

Maximum speed

Höchstgeschwindigkeit

249 km/h

Empty weight

Leergewicht

973 kg

Loaded weight

Startgewicht

1333 kg

Climb Rate

Steigrate

?

Service ceiling

Gipfelhöhe

?

Range

Reichweite

?

Armament

Bewaffnung

none

.
 

Serials

Seriennummern

Eberhart Comanche
XFG-1 (XF2G-1) A7944 1

Total

1


- Last update: 22. December 2012 Writen: 1. September 2010 - -
- Corrections, additions and remarks please send to the Web master Michael E. Fader -
- If information from this site is used as source material please credit www.wings-aviation.ch  -
- If this page does not have a navigational frame on the left, click HERE to see the rest of the website. -