.

Loening SL-

.
.
.
 

Development

Entwicklung

The Loening SL-1 was an submarine-based reconnaissance flying boat for the U.S. Navy. First flown in 1931 the Loening SL-1 was lightweight plane designed to be folded up and stored on a submarine within an 2.45 m space. It was a single-seat, mid-wing monoplane powered by a 100 hp Warner Scarab radial engine mounted above the wing driving a pusher propeller. Originally designated the XSL-1 by the Navy it was re-designated XSL-2 in 1932 when it was re-engined with a 160 hp  Menasco B-6 engine.  Only the prototype was built and it was not ordered into production.

Die Loening SL-1 war ein U-Boot-gestütztes Aufklärungsflugboot für die US Navy. Die erstmals 1932 geflogene Loening SL-1 war ein leichtes Flugzeug, das zusammengeklappt auf einem U-Boot in einem 2.25 breiten Raum aufbewahrt wurde. Es war ein einsitziges, Mitteldecker, das von einem 100 PS starken Warner Scarab-Sternmotor angetrieben wurde, der über dem Flügel mit einem Schubpropellers angebracht war. Ursprünglich von der Navy als XSL-1 bezeichnet, wurde es im Jahre 1932  als XSL-2 bezeichnet, als es mit einem 160 PS starken B-6-Motor von Menasco umgerüstet wurde. Nur der Prototyp wurde gebaut und nicht in Serienproduktion gebracht.

.
 

Variants

Versionen

 

SL-1

Prototype with a Warner Scarab engine

SL-1

Prototyp mit einem Warner Scarab Motor

 

SL-2

Prototype re-engined with a Menasco B-6 engine

SL-2

Ummotorisierter Prototyp mit einem Menasco B-6 Motor

.
 

Drawings

Zeichnungen

  ..

..

   
 

-

   
.
 

Specifications

Technische Daten

Specifications

SL-1

Wingspan

Spannweite

9.45 m

Length

Länge

8.28 m

Height

Höhe

? m

Wing area

Flügelfläche

? m²

Engine

Motor

1 × Warner Scarab radial engine, 100 hp

Maximum speed

Höchstgeschwindigkeit

160 km/h

Empty weight

Leergewicht

? kg

Loaded weight

Startgewicht

680 kg

Climb Rate

Steigrate

?

Service ceiling

Gipfelhöhe

4'268 m

Range

Reichweite

? km

Armament

Bewaffnung

none

.
 

Serials

Seriennummern

Loening SL-

XSL-1

A-8696

1

Total

1


-

last update 18. February 2017

written 18. February 2017

-

-
- Corrections, additions and remarks please send to the Web master Michael E. Fader -
- If information from this site is used as source material please credit www.wings-aviation.ch  -
- If this page does not have a navigational frame on the left, click HERE to see the rest of the website. -